Herzlich willkommen auf der Homepage unseres Vereins!

In Zusammenarbeit mit NGO’s (Non-governmental organizations) im Libanon, insbesondere mit der libanesischen NGO „Dar Assalam für interkulturellen Austausch„, unterstützen wir:

  • Projekte, die die Fortbildung und Schulung von Sozialarbeiter*innen, Pädagog*innen, Psycholog*innen in libanesischen Flüchtlingslagern und Frauenorganisationen fördern, aktuell v.a. Fortbildungen im Umgang mit traumatisierten Menschen.
  • Menschen im Libanon, die in Not geraten sind (z.B. durch Flucht, Gewalt, Terror, Katastrophen).
  • und/oder organisieren Veranstaltungen wie z.B. Vorträge, Seminare, Symposien, die der internationalen Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens im Libanon bzw. zwischen Deutschland und Libanon dienen.

Wir freuen uns über Ihre Spenden. Der Verein „Frieden und kultureller Austausch – Libanon e.V.“ ist als gemeinnützig anerkannt.

Spendenbescheinigungen werden in der Regel erst ab 200,- € ausgestellt, da man eine Spendenbescheinigung erst ab einer Spendensumme im Wert von 200 Euro benötigt. Bei Spenden unter dieser Summe reicht ein einfacher Nachweis, wie zum Beispiel ein Kontoauszug, auf dem ersichtlich sein muss, wer die Spende in welcher Höhe erhalten hat. Wer grundsätzlich auch bei einem Wert unter 200,-€ eine Spendenbescheinigung erhalten möchte, sollte uns das bitte per Mail mitteilen, wir werden die Spendenbescheinigung dann selbstverständlich ausstellen. Mail: uwe.weltzien@frieden-libanon.de

Bitte geben Sie bei der Überweisung Ihre vollständige Adresse an oder schicken Sie uns eine Mail mit Ihrer Adresse an: uwe.weltzien@frieden-libanon.de, damit wir die Spendenbescheinigungen zusenden können.

Die Spendenbescheinigungen werden innerhalb von 4 Wochen verschickt.

Kontoverbindung:
IBAN: DE54 6001 0070 0974 2337 01
BIC: PBNKDEFF
Bank: Postbank

Uwe Weltzien
(1.Vorsitzender)

Unsere Satzung

Satzung des Vereins „Frieden und kultureller Austausch – Libanon“

Unser Mitgliedsantrag

Mitgliedsantrag des Vereins „Frieden und kultureller Austausch – Libanon“